Funkkurse SRC, UBI, LRC

Die zuletzt geplanten LSV Funksprechkurse mussten pandemiebedingt leider abgesagt werden.
Wann immer die Umstände es ermöglichen, werden wir möglichst noch im 1. Halbjahr 2022 einen Sprechfunkkurs anbieten.
Der mögliche Kursbeginn wird auf der Segelspartenhomepage veröffentlicht!
 

SRC:

Das Beschränkt Gültige Funkbetriebszeugnis Short Range Certificate (SRC) ist die amtliche Berechtigung zur Ausübung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW (Reichweite ca. 35 SM) auf Sportfahrzeugen. Die Berechtigung ist international anerkannt und unbefristet gültig.

UBI:

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist ein amtliches Zeugnis und berechtigt zum Betrieb von UKW-Funkanlagen in der Binnenschifffahrt

LRC:

Das Long Range Certificate (LRC) ist eine amtliche Berechtigung zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes im GMDSS für UKW, GW, KW und Seefunk über Satelliten auf Sportbooten. International und unbefristet gültig.

Für SRC und LRC wird die praktische Verkehrsabwicklung des Seenotfunks (GMDSS) – und somit auch die Prüfung - in englischer Sprache abgewickelt!
Englischkenntnisse im Rahmen des „Seefahrtstandardvokabulars“ (Hrsg. Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), Publikation Nr. 2113, zu
beziehen über die Vertriebsstellen des BSH) werden vorausgesetzt.
Während des Lehrgangs wird kein Englischunterricht erteilt!
 
Lehrgangsablauf:
Entsprechend der Nachfrage werden die Lehrgänge SRC, UBI und LRC zeitgleich durchgeführt.
Die komplette Durchführung findet in einer Woche wie folgt statt:
 
Dienstag
17:00 - 21:00 Uhr
Mittwoch 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstag  
17:00 - 21:00 Uhr
Freitag 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 16:00 Uhr

 

Für die Inhaltsvermittlung in Theorie und Praxis (Aktives Funken an realen Funkanlagen!) stehen mehrere Trainer zur Verfügung.
Der Lehrplan ist so gestaltet das man in dieser einen Woche entweder gezielt nur eines der drei Funkzeugnisse erlangen kann, oder aber auch alle drei Sprechfunkzeugnisse (SRC, UBI, und LRC), bzw. eine Kombination aus zwei beliebigen Sprechfunkzeugnissen erlangen kann.


Die Prüfung wird voraussichtlich am letzten Tag (Sonntag), im Anschluss an den Lehrgang von einem DSV - Prüfungsausschuss abgenommen.

Unterrichtsort:     - Lufthansa Werft Hamburg – Lufthansa Technical Training – Geb. 124, Lehrsaal 2.07 (270)
                            Weg beim Jäger 193
                            22335 Hamburg
 

Die Sprechfunklehrgänge kommen nur zustande, wenn sich genügend Interessenten melden!

Interessenten für alle von der LSV – Segelsparte angebotenen Lehrgänge werden gebeten sich beim Ausbildungsleiter anzumelden.

Jens Kaminski  
E-Mail: ausbildungsleiter(...)lsv-segeln.de
Post: LSV Sparte Segeln
c/o Jens Kaminski
Weg beim Jäger 193
22335 Hamburg